Warenkorb (0) Schließen
Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.
Warenkorb (0) Schließen
Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.

Wir liefern dem Schweizer Markt eine erstklassige Auswahl an authentischen Weinen | Kostenlose Lieferung innerhalb von 1-3 Tagen ab CHF 100.-

Château Gombaude-Guillot, Pomerol 2016

Château Gombaude-Guillot

 

 

Stil : Üppig, kraftvoll, lagerfähig

 

Dieses 2016 Château Gombaude-Guillot, teilweise in Amphoren gereift, ist eine Fruchtbombe… und vieles mehr!

65.00 CHF

Vorrätig

Anmerkung zur Verkostung

Notre Avis – Dieses 2016er Château Gombaude-Guillot, teilweise in Amphoren gereift, ist eine Fruchtbombe… und vieles mehr! Das Intro ist explosiv, mit Kirschen und Blaubeeren im Vordergrund und einem Hauch von Leder und getrockneten Früchten in Nebenrollen. Eine komplexe Nase, die einem vollen und geschmeidigen Mundgefühl zwischen schwarzen Früchten und süßen Gewürzen Platz macht. Ein großflächiger Bordeaux, der von Tanninen gehalten wird, die ihm Geradlinigkeit und Definition verleihen. Charakter und Freude!

Meinung der Presse

Neal Martin (Vinous) 90/100 – The 2016 Gombaude Guillot offers pleasant black fruit laced with undergrowth and pressed flower scents, although I would like more delineation to manifest with time. The nicely poised palate is medium-bodied with supple tannin, a fine line of acidity and hints of black pepper and clove toward the finish. A delightful Pomerol from this biodynamic estate.

Meinung der Kunden

Identität

Farbe :

Rot

Land :

Frankreich

Region :

Bordeaux

Herkunftsbezeichnung :

Pomerol AOC

Rebsorten :

85% merlot, 15% cabernet franc

Jahrgang :

2016

Volume :

75cl

Im Weinberg

Terroir :

Gletscherkies auf Ton

Weinbau :

Dichte 6500 Reben, durchschnittlicher Ertrag zwischen 32 und 47 Hektar / Hektar, “Bordeaux” beschneidet 6 bis 8 Augen pro Pflanze, manuelle Ernte.

Alter der Rebstöcke :

40 Jahre

Im Weinkeller

Weinherstellung :

In thermoregulierten Beton- und Edelstahltanks. Natürliche Weinbereitung (einheimische Hefen, keine Enzyme. Außergewöhnliche Chaptalisierung, minimaler Schwefelgehalt) und angepasst an die Eigenschaften jedes Tanks (Umpumpgeschwindigkeit, Sauerstoffanreicherung, Mazerationszeit und -temperatur usw.)

Ausbau :

In Amphoren und in Allier Eichenfässern, 50% neu. Der Wein muss das Fass dominieren: Der Anteil an neuem Holz kann je nach Jahrgang variieren.

Bei Ihnen

Serviertemperatur :

16° bis 18°

Lagerfähigkeit :

20 Jahre

app
SCAN TO DOWNLOAD OUR APP
APP qr CODE
preloader